Verwendung personenbezogener Daten von Mitgliedern

Im Verband:
Der Deutsche Marketing Verband verwendet die personenbezogenen Daten der Mitglieder nur zu bestimmten Zwecken – diese dienen den Interessen der Clubs und deren Mitglieder und ausschließlich der Erfüllung der Vereinsziele.

  • Auswertung der Mitgliederstrukturen in den Clubs
  • Beitragsrechnung an den Club
  • Newsletter direkt an die Mitglieder zu vereinbarten Anlässen
  • Mailings Print + Online an die Mitglieder zu vereinbarten Anlässen
  • zur Verfügungstellung der Daten für den Bezug der asw, horizont (wenn vereinbart)
  • zur Verfügungstellung der Daten an den wirtschaftsclub
  • zur Verfügungstellung der Daten an das Management Forum um Deutschen Marketing Tag

Im Club:

  • Einladungen/Infos zu Clubveranstaltung per Post oder Mail
  • Newsletter vom Club per Mail – Beitragsrechnung per Post oder Mail
  • Veröffentlichung im Mitgliederverzeichnis (wenn vorhanden)
  • Veröffentlichung auf der Homepage (wenn vorhanden)
  • Speicherung in der CMS Cloud
  • Weitergabe der Daten an Dritte (wenn vereinbart)