Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Anhand zweier unterschiedlicher Service-Arten wird das Thema Customer Experience in einem interessanten und kontroversen Doppelvortrag betrachtet. Beide Vorträge beschäftigen sich mit der Frage, wie sich das digitale Zeitalter auf den Kundenservice auswirkt und wie dieser verbessert werden kann.

Jost Schaper, Director Marketing Mobility  TÜV Rheinland Kraftfahrt GmbH, berichtet über den aktuellen „Werkstattmonitor“ und die daraus gezogenen Erkenntnisse für den Kundenservice. Bei der vom TÜV durchgeführten Studie wurde untersucht, nach welchen Kriterien Kunden ihre Werkstatt aussuchen und welche Rolle dabei digitale Kommunikation und Preisvergleiche spielen.

Einem anderen Themenfeld widmet sich der Vortrag von Sina Simons von der Telekom Deutschland GmbH: Self-Services sind ein fester Bestandteil der fortschreitenden Digitalisierung. Doch der Eindruck, sie würden von allen Kundensegmenten über Branchengrenzen hinweg akzeptiert und genutzt, täuscht. Sina Simons erklärt, wie man Kunden an Self-Service-Lösungen heranführt und wie diese zur Verbesserung der Customer Experience und als Chance für Unternehmen genutzt werden können.

Für Mitglieder ist die Teilnahme kostenlos, Gäste zahlen 40,00 EUR.