Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Einkaufen ist heute weit mehr als das Abhaken eines Einkaufszettels. Die Shoppingtour des digital vernetzten Käufers beginnt zu Hause auf der Wohnzimmercouch und setzt sich fließend bis in den Shop fort. Die Erwartung: Die Online- und Offlinewelt sollen nahtlos ineinander greifen.

Dem Shopper auf der Spur
Bettina Bartz ist Geschäftsstellenleiterin des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums eStandards. Das Zentrum versteht sich als Partner für nachhaltige, digitale und standardisierte Geschäftsmodelle im Mittelstand und unterstützt mit Hilfe von elektronischen Standards, kurz eStandards. Hierbei steht eine Frage im Vordergrund: Wie schaffen es kleine und mittelständische Einzelhändler, den vernetzten Kunden zu erreichen?

Bei einer Führung durch die Offene Werkstatt Köln stellt Bettina Bartz Shoppingtechnologien vor, die für ein digitales Einkaufserlebnis sorgen: Click & Collect, personalisierte Coupons, Avatare, Augmented Reality. „Es ist fantastisch zu sehen, wie sehr sich der Einzelhandel in den letzten Jahrzehnten verändert hat. Von der reinen Verkaufsstätte hin zum Erlebnisshopping und diese Entwicklung nimmt rasant zu“, ist sich die Leiterin des Kompetenzzentrums sicher. Die Offene Werkstatt Köln soll Inspirationsquelle für die Gestaltung von Shops sein. Mit der Shopper Experience vor Ort können Besucher live erleben, wie sich Online- und stationärer Einzelhandel optimal verknüpfen lassen.

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards
Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards unterstützt mittelständische Unternehmen bei der Entwicklung und Umsetzung von digitalen Geschäftsideen. Die Angebote sind für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) kostenlos und anbieterneutral, da das Zentrum Teil der Förderinitiative “Mittelstand 4.0” ist. Diese wird im Rahmen des Förderschwerpunkts „Mittelstand-Digital – Strategien zur digitalen Transformation der Unternehmensprozesse“ vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) finanziert.

 

Die Veranstaltung ist exklusiv für die Mitglieder des Marketing Club Köln-Bonn e.V.