Lade Veranstaltungen

Packendes Eishockey, spannende Insights ins Marketing und eine besondere Führung – unser Clubabend bei den Kölner Haien. 

Acht Mal die Deutsche Meisterschaft und insgesamt über sieben Millionen Zuschauer bei den Partien in der Lanxess Arena – das sind beachtliche Zahlen der Kölner Haie! Damit rangiert der Eishockey-Club an der Spitze der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) und blickt auf eine lange Tradition: Schon vor rund 80 Jahren standen die Sportler der Domstadt auf den Kufen, doch die eigentliche Erfolgsgeschichte der Kölner Haie begann mit der Vereinsgründung vor 45 Jahren.  

Der Name „Kölner Haie“ ist zu einer eigenen Marke herangereift, deren Bekanntheitsgrad innerhalb und außerhalb der Liga seinesgleichen sucht. Markenname und Markenlogo – die über die Jahre kontinuierlich gepflegt und aktualisiert worden sind – bilden heute das Kapital des KEC. Denn nicht nur der Club, auch die Partner profitieren von den hohen Wiedererkennungswerten und positiven Assoziationen, die im deutschen Sport mit den Kölner Haien verbunden werden. 

Schon früh haben die Haie die Zeichen der Zeit erkannt und nehmen auch in der Nutzung der sozialen Netzwerke eine Vorreiterrolle ein. So ist der KEC nicht nur in der DEL die klare Nummer eins, sondern übernimmt ebenso die Tabellenführung im europaweiten Social-Media-Ranking.  

Florian Chroscz, Leiter Markenführung, KEC Vertriebs GmbH & Co.KG, gibt Einblicke in die Marketing-Maßnahmen rund um die Heimspiele und wird mit uns über die Interaktion mit den Fans – unter anderem per Haie-App – sprechen.  

 Wer möchte, kann danach bei der Führung durch die Katakomben der Lanxess arena einen Blick hinter die Kulissen werfen.  

 Im Anschluss besuchen wir gemeinsam ab 19:30 Uhr das Heimspiel der Haie gegen die Schwenninger Wild Wings.  

Pro Mitglied ist nur eine Kartenbestellung möglich.

 

Tickets

5 verfügbar
Mitgliedsticket 7.12.20170,00