Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Persönlicher Service und Digitalisierung
Seit 1984 findet Thermomix® in Deutschland immer mehr Fans. Mit dem Thermomix® TM5 schaffte der smarte Küchenhelfer den Sprung hin zur Digitalisierung und stieg 2017 in das Streaming Business ein. Mit dem Verkauf von digitalen Rezept-Abonnements – zugeschnitten auf die Funktionen des Thermomix® – konnte der Umsatz noch einmal gesteigert werden.

Was ist das Erfolgsrezept?
„Mich fasziniert bei Thermomix® die Verschmelzung von persönlichem Service und stetiger Weiterentwicklung der Digitalisierung. Hierin liegt für uns noch viel Potenzial, denn Digitalisierung ist das wichtige Thema der nächsten Jahre“, erklärt Verena Lütke Uhlenbrock, Head of Marketing Thermomix bei Vorwerk Deutschland. Die Marketingverantwortliche stellt den Kunden ins Zentrum aller Überlegungen: „Die Frage wird sein, wo ist der Kunde, wie erreichen wir ihn wann, und was ist für ihn relevant?“ Diese und weitere spannende Fragen rund um das Marketing dieses erfolgreichen Küchengerätes werden im besonderen Ambiente von Biomöbel Genske beantwortet.

Die Teilnahme für Mitglieder des Marketing Club Köln-Bonn ist kostenfrei, Gäste zahlen 40,00 EUR netto.

Anmeldungen sind geschlossen.