Firma: Kreissparkasse Köln
Branche: Finanzdienstleistung
Mitarbeiter: 3657
Gründung: 1863
Website: Link

Kurzportrait des Unternehmens
Die Kreissparkasse Köln ist das Kreditinstitut für die Region rund um die Domstadt. In ihrem Geschäftsgebiet – dem Rhein-Erft-Kreis, Rhein-Sieg-Kreis, Rheinisch-Bergischen Kreis und Oberbergischen Kreis – betreut sie rund 1 Millionen Menschen in allen Fragen rund ums Geld. Mit ihren Filialen, SB-Stellen und Mobilen Filialen ist sie flächendeckend und bedarfsgerecht für Sie vor Ort präsent. Als Universalkreditinstitut bietet die Kreissparkasse Köln ein umfassendes Finanzdienstleistungsangebot für Jedermann in jeder Lebenslage – für Schüler und Studenten, Arbeitnehmer und Freiberufler, Kleinbetriebe und Mittelständler bis hin zum Großunternehmer. Das Angebot der Kreissparkasse Köln beginnt bei klassischen Leistungen wie Girokonto, Geldanlage oder Kredit – und geht weit darüber hinaus. Auch bei Suche und Kauf einer passenden Immobilie und deren Finanzierung, der Planung der Altersvorsorge und Absicherung, Anlagen in Wertpapieren und auch bei Private-Banking-Dienstleistungen einschließlich Vermögensverwaltung und Finanzplanung bis hin zu den vielfältigen Facetten des elektronischen Zahlungsverkehrs begleitet Sie die Kreissparkasse Köln gerne. Im Vordergrund steht dabei nicht das einzelne Produkt, sondern Ihre jeweilige Lebenssituation und Ihr individueller Bedarf.

 

Warum sind Sie im Marketing Club Köln-Bonn engagiert?
Das Netzwerk und die persönlichen Kontakte sind eine gute Grundlage, um zielgerichtetes und ansprechendes Marketing auf den Weg zu bringen.

 

Worin sehen Sie die Herausforderungen im Marketing?
Die Balance zwischen Technisierung und Emotionalität in jedem Kundenkontakt ausgewogen zu nutzen sowie neue kreative Lösungen zu erproben und aus „Rückschlägen“ zu lernen.

 

Ansprechpartner:
Helmut Lieven
Leiter Marketing
helmut.lieven@ksk-koeln.de