Holger Geißler, Präsident des Marketing Clubs Köln-Bonn, überreichte Oberbürgermeisterin Henriette Reker gemeinsam mit Ehrenpräsident Prof. Dr. Kurt F. Troll die Urkunde zur Ehrenmitgliedschaft.

Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker wird Ehrenmitglied im Marketing Club Köln-Bonn

Köln, Juli 2018. „Der Marketing-Club bietet die richtigen Gelegenheiten und den passenden Rahmen, um den Meinungs-, Wissens- und Ideentausch zu allen Fragen des Marketings zu fördern“, so die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker anlässlich ihrer offiziellen Aufnahme als Ehrenmitglied im Marketing Club Köln-Bonn.

Wie betreibt die Stadt Köln effektives Marketing für die Region? Wie werden Bürgerinnen und Bürger mit einbezogen? Diese und weitere Fragen stellt sich auch das Stadtoberhaupt der Rheinmetropole. Grund genug für Henriette Reker, Ehrenmitglied bei den Köln-Bonner Marketeers zu werden, einem der größten Städteclubs im Deutschen Marketing Verband (DMV) – dem Berufsverband des Marketing-Managements

Effektives Netzwerk für das Kölner Stadtmarketing

Ausgesprochen offen für Anregungen und neue Ideen im Standortmarketing zeigte sich Henriette Reker bei der Übergabe der Ehrenmitgliedsurkunde durch den Club-Präsidenten Holger Geißler und den Ehrenpräsidenten Prof. Dr. Kurt F. Troll. „Ich setze insbesondere auf die Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger sowie ihre Ideen und Meinungen. Sie sollen zu Botschafterinnen und Botschaftern der Stadt werden“, erklärt Reker.

Darüber hinaus muss sich die Stadt Köln auch den Herausforderungen der Digitalisierung stellen – eine Aufgabe, der sich der Marketing-Club mit dem aktuellen Jahresthema „Marketing 4.0“ explizit angenommen hat. Experten aus Unternehmen, Wissenschaft und Agenturlandschaft greifen in ihren Vorträgen das Thema auf und nehmen aus unterschiedlichen Perspektiven und Positionen dazu Stellung, Marketeers der Region tauschen sich intensiv aus und vernetzen sich und ihre Ideen. „Als Stadt können und müssen wir uns von den unternehmerischen Innovationen im Bereich der Digitalisierung einiges abschauen“, so die Oberbürgermeisterin.

Der Marketing Club Köln-Bonn

Der Marketing Club Köln-Bonn ist Plattform und kompetentes Netzwerk für engagierte Marketing-Fachleute in der Metropolregion Köln/Bonn. Seit 1955 ist er der Treffpunkt für Marketing-Führungskräfte sowie Führungsnachwuchs aus Wirtschaft, Wissenschaft, Verwaltung und anderen Organisationen. Horizonte erweitern, Perspektiven eröffnen, die persönliche Fach- und Führungskompetenz kontinuierlich steigern – diesen Themen widmet sich der Club im Besonderen. Speziell für Junioren im Marketing wurde der Arbeitskreis Führungsnachwuchs mit einem eigenen Programmangebot eingerichtet. Im laufenden Jahr konnte der Club seine Mitgliederzahl um 15 Prozent steigern und gehört mit derzeit 360 Mitgliedern zu den Top Ten der deutschen Städteclubs im Deutschen Marketing Verband (DMV), dem mehr als 60 Marketing Clubs in Deutschland und Österreich angehören. Der DMV vertritt damit die Interessen von über 14.000 Führungskräften und marketingorientierten Unternehmen. Weitere Informationen unter www.marketingclub-koelnbonn.de.

Bildquelle: Michael Helmkamp/Marketing Club Köln-Bonn.

Abdruck honorarfrei.
Beleg erbeten an Pressekontakt:
PR & Text Bureau, Hochkirchener Str. 3, 50968 Köln, Tel.: 0221-285 77 44, info@prtb.de